Fürst Wallerstein

PACKAGING DESIGN


IDEE

Im Rahmen eines umfassenden Markenentwicklungsprozesses kreierte die Agentur für den Kunden "Fürst Wallerstein" eine Reihe von aristokratischen Produktmarken.  Allen gemeinsam ist die Verwendung von heraldischen Elementen aus dem fürstlichen Wappen. Das Andreaskreuz ist dabei weithin sichtbares Gestaltungs- und Kennzeichnungselement, das für den größtmöglichen Shelf Appeal sorgt. Für den fürstlichen Kräuterlikör dient eine feine Illustration des ersten Fürsten Kraft Ernst zu Oettingen-Wallerstein mit seinem Lieblingshund als weiteres differenzierendes Markenelement.